Prof. Dr. Nicolas Burkhardt

verrocchio Fellow – Geschäftsmodellinnovationen, Digitalisierung und Transformationsprozesse

Nicolas Burkhardt

Prof. Dr. Burkhardt unterrichtet die Studienfächer Innovation, Change und Leadership.

Er ist Gründer und Geschäftsführer der Kopfspringer GmbH, einer strategischen Beratungsgesellschaft mit Fokus auf Geschäftsmodellinnovationen, Digitalisierung und Transformationsprozesse.

Wissenswertes

Er ist Autor, Branchen Insider der Plattform XING und gefragter Keynote Speaker auf diversen Konferenzen und Business Foren. Von 2008-2012 widmete sich Prof. Burkhardt der „Lebenshilfe für Afrika“ und forcierte die Errichtung eines schulischen Waisendorfes in Monduli, Tansania.

Er ist Co-Initiator und Mitglied der Jury des Wirtschaftswoche-Quantensprung-Awards, der HR-Garage sowie des RoundTable Innovationsmanagement. In seiner langjährigen Tätigkeit in der Industrie verantwortete er den Aufbau diverser Innovationseinheiten in verschiedenen, international operierenden Gesellschaften.

Während seiner letzten Station in einem DAX-Konzern wurde er durch das Wirtschaftsministerium des Landes NRW, gemeinsam mit seinem Team als Gewinner des Preises für Digitale Transformation im Großunternehmen ausgezeichnet.

Prof. Dr. Burkhardt absolvierte seine breite akademische Ausbildung in Deutschland, Island und der Schweiz sowie zuletzt im renommierten MBA Programm der Henley Business School in UK. Er ist begeisterter Extremsportler und lebt mit seiner Familie in Düsseldorf.

Sein Beitrag als verrocchio Fellow

In einem gemeinsamen Innovationsprojekt bei einem DAX-Konzern lernten sich Burkhardt, van Aerssen und Buchholz kennen und schätzen. Sie pflegen seit vielen Jahren einen engen Austausch zum Thema Innovation.

Sie arbeiten gemeinsam an Vorträgen und Tools. Zuletzt ist durch diese Zusammenarbeit das „Innovation Performance Radar“ entstanden. Mit diesem Tool lässt sich der Grad der Innovationsfähigkeit eines Teams oder einer Organisation messen.

Search www.verrocchio.institute