Remote Team Facilitator

Die Online-Qualifizierung für digitale Moderatoren

Schwerpunkte

Digitale Praxis
Jedes Modul enthält einen intensiven Praxisteil, in dem wir die erlernten Inhalte gemeinsam im verrocchio Workspace testen.

Digitale Werkzeuge
Intensive Einführung in alle notwendigen digitalen Tools. Technische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Digitale Denkhaltung
Wir teilen unsere Erfahrungen aus einer Vielzahl virtueller Meetings und zeigen wie digitale Workshops zum Erfolg geführt werden.

20 %

Praxis. Unser Anspruch ist, dass Remote Workshops zu 100% gleich gute oder sogar bessere Ergebnisse erzielen als das Zusammentreffen bei Präsenzmeetings. Daran messen wir die Qualität unserer digitalen Workshops.

Sofort

lernen – wann immer Sie Zeit und Lust haben. Die Selbstlern-Module können frei ausgewählt und beliebig oft wiederholt werden. Jeden Monat gibt es neue Termine für die beiden Live-Sessions.

20 %

Neutral. Es gibt eine unübersichtliche Zahl von digitalen Werkzeugen am Markt. Wir geben eine neutrale und nicht von Provisionszahlungen geleitete Einschätzung ab, was in der Praxis wirklich funktioniert und empfehlen Alternativen.

4 von 5

Teilnehmern besuchen den Kurs auch nach Abschluss. Denn neues Wissen und spannende Tools entstehen aktuelle beinahe täglich. Wir aktualisieren daher den Kurs regelmäßig und sie profitieren davon. 

Für wen?

Die Online-Qualifizierung Remote Team Facilitator befähigt Teams dazu, digital erfolgreich zusammenzuarbeiten und anstehende Herausforderungen zu lösen.

Führungskräfte, Teamleiter, Projektmanager und alle Mitarbeiter, die regelmäßig virtuelle Meetings durchführen, finden hier das notwendige Know-How, um wirkungsvoll zusammenzuarbeiten und beeindruckende Ergebnisse zu erzielen – unabhängig vom Ort der Teilnehmer.

Digitale Workshops sind anders. Die richtigen Tools, eine klare Konzeption und digitale Moderation haben entscheidenden Einfluss auf den Erfolg.

Fragen

Unser Training zum Remote Team Facilitator liefert Antworten auf die Fragen:

Unsere Expertise

In der Ausbildung zum Remote Team Facilitator profitieren Sie unmittelbar von den Praxiserfahrungen der beiden Gründer Benno van Aerssen und Christian Buchholz, die in den letzten 5 Jahren mehr als 100 Innovationsprojekte rein online moderiert haben.

Benno van Aerssen und Christian Buchholz haben im Jahre 2012 auch den Begriff „Innovation Coach“ geprägt und im Jahr 2013, für die erste Ausbildung dieser Art, den internationalen deutschen Trainingspreis erhalten. 

Was ist drin?

13 MODULE – MEHR ALS 50 EINZELTHEMEN
Hochwertige Online-Module mit mehr als 50 Einzelthemen von der richtigen Auswahl der digitalen Tools bis zu virtuellen Moderationstechniken.

2 LIVE SESSIONS
2 x 90 Minuten im digitalen verrocchio Workspace, randvoll mit Moderations-Know-How, digitaler Praxiserfahrung

LEARN & DO
Alle wichtigen Infos in eigener Geschwindigkeit lernen, dann gemeinsames Arbeiten mit anderen Teilnehmern an konkreten Herausforderungen

EIGENE GESCHWINDIGKEIT
Jederzeit lernen – wann immer Sie Zeit und Lust haben. Die Inhalte können frei ausgewählt und beliebig oft wiederholt werden.

REMOTE FACILITATOR COMMUNITY
Manche Fragen brauchen direkt eine Antwort-dafür gibt es eine moderierte Community aller Remote Facilitator – Zugriff auch nach dem Abschluss des Kurses.

ALLE WICHTIGEN THEMEN
Wir besprechen alle relevanten Situationen eines erfolgreichen digitalen Meetings und erläutern häufige Fallstricke.

EIGENER TEST-WORKSPACE
Ausprobieren geht über Studieren. Jeder Teilnehmer kann einen eigenen Workspace anlegen und diesen z.B. mit seinem Team nutzen

CHECKLISTEN UND METHODPADS
Zu allen Modulen liefern wir Arbeitsmaterial, Links zu weiterführenden Quellen und unsere beliebten verrocchio MethodPads.

Buchen

Alle Details, weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Buchung finden Sie auf unserer speziellen Website:

 

Search www.verrocchio.institute